Unsere Produkte

WIR BERATEN SIE GERN!

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung?

info@uvconcept.com

+49 3641 327 9697

ANFRAGE
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt zur Desinfektion die UV-C-Licht-Technologie und sorgt so für eine zuverlässige und effiziente Reinigung.
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt die UV-C-Licht-Technologie zur effizienten Desinfektion.
Der PURION 1000 Pro Basic der PURION GmbH nutzt die UV-C-Licht-Technologie zur effektiven Desinfektion.
Eine PURION 1000 PRO Basic Blaulichtröhre strahlte UV-C-Licht aus und stellte ihre außergewöhnliche Desinfektionsfähigkeit vor einem makellos weißen Hintergrund zur Schau.
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt UV-C-Licht für eine erstklassige Desinfektion.
Werbegrafik mit detaillierten Informationen zu den aktiven Funktionen des Kompaktsystems, einschließlich bewährter Qualität, Lebensdauer, deutscher Handwerkskunst, UV-C-Anlage, kostenlosem Support und ökologischer Sicherheit, unter Verwendung von Symbolen und Text in Blautönen von der PURION GmbH.
-0%
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt zur Desinfektion die UV-C-Licht-Technologie und sorgt so für eine zuverlässige und effiziente Reinigung.
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt die UV-C-Licht-Technologie zur effizienten Desinfektion.
Der PURION 1000 Pro Basic der PURION GmbH nutzt die UV-C-Licht-Technologie zur effektiven Desinfektion.
Eine PURION 1000 PRO Basic Blaulichtröhre strahlte UV-C-Licht aus und stellte ihre außergewöhnliche Desinfektionsfähigkeit vor einem makellos weißen Hintergrund zur Schau.
Der PURION 1000 PRO Basic der PURION GmbH nutzt UV-C-Licht für eine erstklassige Desinfektion.
Werbegrafik mit detaillierten Informationen zu den aktiven Funktionen des Kompaktsystems, einschließlich bewährter Qualität, Lebensdauer, deutscher Handwerkskunst, UV-C-Anlage, kostenlosem Support und ökologischer Sicherheit, unter Verwendung von Symbolen und Text in Blautönen von der PURION GmbH.

PURION 1000 PRO Basic

    Basic - ohne Überwachungsstufe

€569,00
€569,00

*inkl. ges. MWSt

    ✓ Verlässliche Qualität
    ✓ Zugriff auf Ersatzteile
    ✓ Mehr als 15 Jahre Erfahrung
    ✓ Lebensmittelechter Edelstahl

Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Tage

delivery-truck.png__PID:205694ad-0c81-4c4f-a9a5-a1b05184f262

Schneller & sicherer
Versand

box.png__PID:9263acad-f9bf-4141-88c6-71beb2205694

30 Tage kostenlose
Produktrückgabe

Purion Logo neue.png__PID:da4b9263-acad-49bf-a141-88c671beb220

Offizieller Purion
Händler 

delivery-truck.png__PID:205694ad-0c81-4c4f-a9a5-a1b05184f262

Schneller & sicherer
Versand

box.png__PID:9263acad-f9bf-4141-88c6-71beb2205694

30 Tage kostenlose
Produktrückgabe

Purion Logo neue.png__PID:da4b9263-acad-49bf-a141-88c671beb220

Offizieller Purion
Händler 

    Weitere Produktvarianten:
  • Hier sind unsere Überwachungsstufen erklärt

Zuverlässig hochwertig: das PURION Qualitätsversprechen.

Nachhaltige Produkte Made in Germany – von lebensmittelechten Materialien bis hin zu verlässlichem Zugriff auf Ersatzteile.

Purion Lösungen.png__PID:51d2b4e1-fb46-486e-a5f6-375a642125ae
  • Hier sind unsere Überwachungsstufen erklärt
    Beschreibung:

Zur Desinfektion von Emulsionen und Kraftstoffe eignet sich die Anlage PURION 1000 Pro. Insbesondere Emulsionen, die im Kühl- und Schmierstoffbereich benötigt werden, können auch aufgrund moderner Zusammensetzungen auf Wasserbasis leicht umkippen. Dies führt dazu, dass diesen Flüssigkeiten in hohem Maße Chemikalien zugeführt werden, was nicht nur umweltschädlich und teuer ist, sondern auch die Gesundheit von Benutzern dieser Maschinen beeinträchtigt. PURION 1000 Pro löst dieses Problem mit UV-C-Licht. Dabei werden diese Flüssigkeiten mit UV-C-Strahlung beleuchtet, wodurch Keime, Viren und Bakterien zuverlässig abgetötet werden. Die geringe Flüssigkeitsfilmstärke von nur 2mm ermöglicht dabei die Desinfektion auch von Flüssigkeiten mit sehr hohen Dichten. Brauchwasser kann dabei mit 1.000 l/h desinfiziert werden, Emulsionen mit 700 l/h.

In dieser Ausstattung hat die Pro-Anlage keinerlei Überwachung, es wird lediglich angezeigt, wenn die Lampe einen Ausfall hat. Es ist zu beachten, dass die Lampe nach 10.000 Stunden zu wechseln ist. Innerhalb dieser 10.000 Stunden hat die Lampe immer eine Leistung von mind. 60%. Mit dieser Leistung kann die versprochene Desinfektionsleistung eingehalten werden.

    Blog Artikel:

Installationsschema der Wasseraufbereitung: Ein Überblick

Entdecken Sie die Schlüsselelemente eines Wasseraufbereitungsschemas und deren Bedeutung für reines Trinkwasser.

Jetzt lesen

Kunden-Interviews – Cape Race

Die MS „Cape Race“, ein umgebauter Hochseefischkutter, nutzt UV-Desinfektion von UV Concept für sicheres Trinkwasser auf See.

Jetzt lesen
    Technische Daten:
Hersteller
    PURION GmbH
Reaktor
    Edelstahl 1.4571
Anschluss
    R 1"
Durchsatz
    1000 l/h Brauchwasser, 700 l/h Emulsionen
Dichtung
    FPM
Dimensionen (L x B in mm)
    420 x 42
Flanschabstand
    340 mm
Gewicht
    2,8 kg
Strahlernutzungsdauer
    10.000 h
Anzahl der Strahler
    1
Dosis
    400 J/m²
Maximale Temperatur
    40 °C
Gehäuseschutzart
    IP 65
Elektrischer Anschluss
    110 - 240 V, 50 - 60 Hz
Leistung
    17 W
Absicherung
    10 A
Maximaler Betriebsdruck
    10 bar
Wassertemperatur
    2 °C bis 40 °C
    Lieferumfang:
Download data sheet
    - UV-Desinfektionsanlage
    - UV Lampe (17 W)
    - Bedienungsanleitung
    Download:
Download data sheet
Datenblatt 1:
Télécharger la fiche technique
Download Datenblatt Spanisch
Download Datenblatt Italienisch
Download Datenblatt Polnisch
Bedienungsanleitung 1:
Datenblatt 1:
Datenblatt 1:
Datenblatt 1:
    Technische Daten:
Hersteller
    PURION GmbH
Anschluss
    R 1"
Durchsatz
    1000 l/h Brauchwasser, 700 l/h Emulsionen
Dichtung
    FPM
Dimensionen (L x B in mm)
    420 x 42
Flanschabstand
    340 mm
Gewicht
    2,8 kg
Strahlernutzungsdauer
    10.000 h
Dosis
    400 J/m²
Maximale Temperatur
    40 °C
Gehäuseschutzart
    IP 65
Elektrischer Anschluss
    110 - 240 V, 50 - 60 Hz
Leistung
    17 W
Absicherung
    10 A
Maximaler Betriebsdruck
    10 bar
Wassertemperatur
    2 °C bis 40 °C
Hersteller
    PURION GmbH
Reaktor
    Edelstahl 1.4571
Anschluss
    R 1"
Durchsatz
    1000 l/h Brauchwasser, 700 l/h Emulsionen
Dichtung
    FPM
Dimensionen (L x B in mm)
    420 x 42
Flanschabstand
    340 mm
Gewicht
    2,8 kg
Strahlernutzungsdauer
    10.000 h
Anzahl der Strahler
    1
Dosis
    400 J/m²
Maximale Temperatur
    40 °C
Gehäuseschutzart
    IP 65
Elektrischer Anschluss
    110 - 240 V, 50 - 60 Hz
Leistung
    17 W
Absicherung
    10 A
Maximaler Betriebsdruck
    10 bar
Wassertemperatur
    2 °C bis 40 °C
    Download:
Download data sheet
Datenblatt 1:
Download data sheet
Télécharger la fiche technique
Download Datenblatt Spanisch
Download Datenblatt Italienisch
Download Datenblatt Polnisch
Datenblatt 1:
Datenblatt 1:
Datenblatt 1:
Bedienungsanleitung 1:
    Lieferumfang:
    - UV-Desinfektionsanlage
    - UV Lampe (17 W)
    - Bedienungsanleitung
    Adaptersets und Fittings:
    2.jpg__PID:b959c74b-d88b-4514-94a6-c3b2f171a1d1
    Zu den Adaptersets
    Passende Filtersysteme:
    Ein blauer Wasserfilter auf weißem Hintergrund.
    Zu den Wasserfiltern
    Zubehör:
  • PURION Großfilter Aktivkohle/60 Micron
    €99,99
  • PURION UVC Lampe 17 W
    €56,99
  • PURION Service-Kit
    €22,99
  • Zwei 1" Zoll Absperrhahn IG AG
    €56,99
  • Zwei 1" Zoll Edelstahlverschraubungen IG AG
    €49,99
  • 1" Zoll Schrägsitzventil und Probeentnahmehahn
    €85,99
  • PURION Tauchrohrsystem T1000 Pro
    €119,99
    Blog Artikel:
    Häufig gestellte Fragen:
An welcher Stelle muss die UV-C-Anlage in den Trinkwasserkreislauf eingebaut werden?

Eine UV-C-Desinfektionsanlage ist immer das letzte Glied in einer Wasseraufbereitungskette, da der Weg zur Entnahmestelle möglichst gering gehalten werden sollte. Insbesondere Wasserfilter bieten ideale Bedingungen für die Besiedlung durch Bakterien. Das frisch desinfizierte Wasser würde demnach wieder verkeimen, wenn es nach dem Durchlaufen der UV-C-Anlage weiter durch den Trinkwasserkreislauf geführt würde. Auch Druckkessel sollten immer vor den UV-C-Anlagen installiert sein.

Warum muss die UV-C-Lampe nach 10.000 Stunden gewechselt werden, obwohl sie noch funktioniert?

Jede UV-C-Lampe weist einen technisch bedingten Leistungsabfall der UV-C-Leistung auf. Der Hersteller garantiert, dass die Anlage nach 10.000 Stunden noch 60% UV-C-Leistung erreicht. Die angegebenen Daten zu den Anlagen beziehen sich auch immer auf diese 60% Leistung. Ab einer Laufzeit von 10.000 Stunden nimmt der Leistungsabfall allerdings weiter zu. Daher funktioniert die Lampe zwar noch, aber es entsteht nicht mehr genügend UV-C-Leistung für ein optimales Desinfektionsergebnis.

Wann benötige ich eine Lebensdauerüberwachung?

Eine Lebensdauerüberwachung empfiehlt sich für alle Nutzer, die die Anlage nicht permanent eingeschaltet lassen. Ein Wechsel der Lampe alle 10.000 Stunden wird empfohlen, da der Hersteller darüber hinaus nicht für die Leistungsfähigkeit, also die Menge der zur sicheren Desinfektion notwendigen UV-C-Strahlendosis, garantiert.

Kann diese Anlage überhitzen?

Wenn bei laufendem Betrieb der Lampen keine Wasserentnahme erfolgt, erhitzt sich das Wasser im Inneren der Anlage. Bei den 10W-, 17W- und 36W-Anlagen ist dieser Effekt vernachlässigbar, da die Wassertemperatur nicht über 40°C steigt. Wird das Wasser jedoch stärker als 40°C erwärmt, wie es beim Betreiben der 48W- und 90W-Variante möglich ist, kann die Lebensdauer der Lampe negativ beeinflusst werden. Bei diesen Anlagen wird daher empfohlen, einen stetigen Wasserdurchfluss zu gewährleisten.

Schaltet sich die Anlage bei Wasserdurchfluss automatisch ein?

Die UV-Anlage sollte aus diversen technischen Gründen dauerhaft eingeschaltet sein:
1.) Die UV Anlage benötigt ca. 1 Minute, um die volle Leistung zu erreichen.
2.) Beim Zünden der Lampe wird in etwa soviel Energie benötigt, wie für den Betrieb über zwei Stunden.
3.) Jeder Ein- und Ausschaltzyklus geht zu Lasten der Lebensdauer.

Woher weiß ich, welche UV-C Anlage die richtige für mich ist?

Wichtig hierbei ist nicht der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Tag, sondern welche maximalen Abnahmemengen auftreten können. Daher wird die korrekte Trinkwasseranlage durch die vorhandenen Entnahmestationen sowie die Anzahl der Personen in dem Haus bestimmt. Ein Wasserhahn hat voll aufgedreht eine Leistung 300 bis 500 Liter pro Stunde. Im Zweifelsfall sollte die nächst stärkerer Anlage verwendet werden.

Empfehlen Sie Tankentkeimung?

Nein, wir raten zu Durchflussreaktoren, da so der maximale Abstand zwischen dem zu desinfizierenden Wasser und der UV-C-Lampe genau definiert ist. Eine Tankeinkeimungsanlage kann nur dann eine vollständige Desinfektion gewährleisten, wenn diese eine zuvor berechnete Umwälzung hat. Darüber hinaus sind Durchflussreaktoren deutlich effizienter.

Wofür benötige ich einen Sensor und inwiefern unterscheidet sich dieser von der Lebensdauerüberwachung?